KOCHKURS - ALTSTEIRISCH - VEGAN

 

 

Wann: 01. 12. - 15.30 Uhr, ca. 4 Stunden

Kosten: 50.- mit Unterlagen und reichlich zu essen, Material extra (gering)

Kursleitung: Romi Prechtl

 

 

Wir kochen preiswerte, vegane Gerichte, die mit wenigen, einfachen Zutaten auskommen, wie Buchweizen und Maissterz, verschiedene Strudel und Gemüsesuppen

Die Küche, die ich aus meiner Kindheit kenne, nimmt ihre Zutaten hauptsächlich aus Wald und Feld: Pilze, Kraut, Bohnen, Kartoffel und Kürbis, sowie Buchweizen und Mais sind die Grundlage, dazu Essig, Knoblauch und scharfer Paprika – und die Gerichte sind von Natur aus (wenn man Schweineschmalz ersetzt) vegan.

 

Alte Köstlichkeiten für die Zukunft bewahren - Genießen, was gesund ist, wenig kostet und gut schmeckt!